Die zeithistorischen Themenrundgänge „Auerbach gestern, heute und morgen“ des Kur- und Verkehrsverein Auerbach werden fortsetzen.

Der 13. Rundgang startet am Montag den 29. August um 18.00 Uhr am Bürgerhaus Kronepark und führt die Teilnehmer in den Bereich von der Mitte zum südwestlichen Teil von Auerbach. Die Laufstrecke beträgt rund eineinhalb Stunden. Vorstandsmitglied Ralph Stühling hat den Rundgang mit vielen Informationen über die örtlichen Gegebenheiten geplant. Im Mittelpunkt des Themenrundgangs stehen die Bereiche Kronepark, Neubaugebiet Bangert, Wilhelmstraße, Grenzweg Saarstraße und Weserstraße.

Besonders über die den aktuellen Stand der Bebauung der Behindertenhilfe Bergstraße wird berichtet, sowie über die zahlreichen Änderungen entlang der Wegstrecke gilt es zu berichten.

Wie immer sind Alt- und Neubürger zu diesem informellen Abendspaziergang herzlich eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.