Etwas ganz Besonderes für Kinder hat sich die Abteilung Kerb des KuVV für Samstag, 16. Juli 2022, einfallen lassen. Quasi als Ouvertüre zum Sommernachtsfest am gleichen Abend gastiert auf dem Festgelände am Kerweschuppen, Zwischen den Bächen 11, das Marionettentheater „Schwarze Fäden“ aus Heppenheim. Zur Aufführung kommt das Puppenspiel „Tierschau“.

Zwei Vorstellungen

Die erste Vorstellung beginnt um 15.00 Uhr, eine zweite folgt um 16.00 Uhr. Jede Vorstellung dauert etwas mehr als 30 Minuten. Der Eintritt ist frei! Nach den Aufführungen sorgt die Abteilung Kerb in bewährter Weise mit Erfrischungsgetränken, Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl der kleinen Besucher und ihrer Begleitung durch Eltern und Großeltern. Gesponsert wird die Veranstaltung durch die Gruppe „Ortsgespräch“, die dafür den Erlös aus dem Kerwecafé der letzten Kerb bereitstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.