Bei frühlingsfrischem Wetter eröffnete federführend Gabriele Mundt für die Veranstalter-Gruppe Kunst im Fürstenlager die Ausstellung „Damenbau: partiell bewohnt“.

In der Galerie-Konzeption kommen die ausgewählten Arbeiten von Elisabeth Kling/Reinheim, Petra-Marlene Gölz/Einhausen und Harald Hertel/Lorsch zusammen und mit Malerei, Fotografie, Metallbildhauerei, Mixed Media und Lyrik werden die Salons zu Küche, guter Stube, Frauenzimmer, Zimmer zum Park und Kinderzimmer.

Bis 26.06.2022 sind die Türen des Damenbaus jeweils samstags 14:30 – 18:00 Uhr und sonntags 11:00 – 18:00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Damenbau im Staatspark Fürstenlager, Bachgasse, 64652 Bensheim-Auerbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.